Aktuelle News Aktuelle News sehen

News

Einen Bukowski-Bären für Herrn von Bukowski und sein Dentallabor

Für eine bärenstarke Zusammenarbeit seit vielen Jahren bedanken wir uns recht herzlich bei Herrn von Bukowski und überreichen ihm zum Dank einen kleinen wuscheligen Freund, einen echten Bukowski Bären.

Einen süßen kleinen Gesellen, mit dunklen Knopfäuglein, wer würde da nicht dahinschmelzen?

Wir haben bei der Firma Rothenburg diesen niedlichen Bären entdeckt, den Bukowski Bären. Über die Namensvetternschaft zu unserem langjährigen Partnerunternehmen haben wir, die Zahnklinik und die Kieferorthopädie Dres. Weinsheimer-Harms in Berlin in den Gropiuspassagen, nicht schlecht gestaunt. Ganz spontan kam uns eine witzige Idee und so überreichten wir Herrn von Bukowski diesen kleinen zotteligen Freund.

Hergestellt werden diese entzückenden Bären von Barbara Bukowski, die nicht verwandt ist mit Herrn von Bukowski. Die Geschichte der Bären begann damit, dass Frau Bukowski Bären und Hasen für ihre Söhne anfertigte. Sie arbeitet nach alten deutschen wie auch englischen Schnittmustern, unter anderem von Margarete Steiff. Jede Kollektion widmet sie Menschen, die sie inspirieren und so hat jeder Bär seinen individuellen Charakter.

Wir bedanken uns für viele erfolgreiche Jahre mit Herrn von Bukowski und seinem Dentallabor. Auch weiterhin freuen wir uns über eine ausserordentlich gute Zusammenarbeit und wünschen Herrn von Bukowski von Herzen Alles Gute

Bild v. l. n. r.: Dr. Leonie Weinsheimer-Harms, Herr von Bukowski, Dr. Ronald Harms, Dr. Dr. Gerd Weinsheimer