Aktuelle News 2018 · Zahnklinik Berlin

News

Das Bleaching-Frühlingsangebot 2018 in der Zahnklink Berlin: Der frühe Vogel fängt den Wurm!

News

Die Zahnklinik Berlin in den Gropiuspassagen bietet bis zum 18. Mai 2018 wieder ein tolles Frühlingsangebot: Wer die Vormittagssprechstunde nutzt, kann bis zu 20% beim Profi-Bleaching sparen. Die Bleaching-Behandlung enthält dabei zusätzlich sogar eine professionelle Zahnreinigung.

Foto: Dr. Harms

News

„Was alles geht… und noch mehr!“ Der Fortgeschrittenenkurs zum Damon-System mit Dr. Elizabeth Menzel und Dr. Leonie Weinsheimer-Harms

News

Am 13.-14. April 2018 fand in Berlin der Fortgeschrittenenkurs mit Dr. Elizabeth Menzel statt zum Thema: "Was alles geht… und noch mehr... in der Passiv Selbstligierenden Kieferorthopädie". Mit dabei für die Kieferorthopädie Berlin Gropiuspassagen war Dr. Leonie Weinsheimer-Harms.

Foto: Dr. Weinsheimer-Harms

News

Dr. Dr. Gerd Weinsheimer: Mini-Implantate in der Kieferorthopädie

News

Dr. Dr. Gerd Weinsheimer nimmt an dem dreiteiligen Kurs-Seminar in Düsseldorf von Prof. Dr. D. Dresscher und Prof. Dr. Benedict Wilmes zum Thema: Mini-Implantate in der Kieferorthopädie teil.

Foto: Dr. Dr. Weinsheimer

News

Dr. Ronald Harms beim DentalSchool Symposium "Funktion & Kiefergelenk, CMD" in Berlin

News

Um "Funktion & Kiefergelenk, CMD, Myo, HWS, Funktionsprothetik" ging es bei einem neuen DentalSchool Symposium am 13./14. April 2018 in Berlin mit Univ.-Prof. Dr. Rainer Hahn. Der Leiter der Kieferorthopädie & der Zahnklinik Berlin Gropiuspassagen, Dr. Ronald Harms, ließ sich dieses Fortbildungs-Highlight nicht entgehen.

Foto: Dr. Harms


News

Die Zahnklinik Berlin lädt ein zum Vortrag: Dentale Adhäsivtechnik & Befestigung von Kronen und Brücken

News

Am 2. Juni 2018 findet wieder einmal in den Räumen der Zahnklinik Berlin in den Gropiuspassagen eine aktuelle Ärzte-Fortbildung zum Thema: Dentale Adhäsivtechnik & Befestigung von Kronen und Brücken statt.

Foto: Screenshot Voco GmbH

News

Frohe Ostern, Ferienzeiten & OSTERÜBERRASCHUNG - Zahnklinik & Kieferorthopädie Berlin

News

Unsere Praxis bleibt vom 02.04.-06.04.2018 geschlossen. Das gesamte Team der Zahnklinik & Kieferorthopädie Berlin Gropiuspassagen wünscht Ihnen FROHE OSTERN, schöne freie Tage und vielleicht sogar einen kleinen Osterurlaub. Freuen Sie sich über unsere kleine OSTERÜBERRASCHUNG!

Foto: © lily / fotolia.com

News

Dr. Dr. Gerd Weinsheimer besuchte die 48. Internationale Kieferorthopädische Jahrestagung der ÖGKFO in Kitzbühel

News

Die jährliche Kieferorthopädische Jahrestagung der ÖGKFO ist für Dr. Dr. Gerd Weinsheimer immer ein Highlight im Fortbildungskalender. Sie läd Kieferorthopäden aus ganz Europa zu einer Tagungswoche über den neuesten und modernsten Stand der Zahn- und Kieferheilkunde ein.

Foto: Dr. Harms

News

Fachärzte Dres. Weinsheimer/Harms als deutsche Vertreter beim 2. AFRICA ORMCO Forum in Kapstadt

News

Als Deutsche Damon-Spezialisten und bekannte Referenten für das Damon-Bracket-System nahmen die Fachärzte für Kieferorthopädie Dres. Weinsheimer/Harms vom 2. bis 4. Februar am 2. AFRICA ORMCO Forum in Kapstadt teil und es war genauso aufregend und interessant, wie sie es sich auch vorgestellt hatten.

Foto: Dr. Harms


Weitere News 2018


Die Gropius Passagen werden modern umgebaut, davon profitiert auch die Zahnklinik & Kieferorthopädie Berlin!

Seit einiger Zeit läuft der lange angekündigte Umbau der Gropiuspassagen in Berlin. Auch die Patienten/Innen der Zahn­klinik & Kiefer­ortho­pädie profitieren von dem Umbau im neuen Designkonzept. Die Ärzte Dres. Weinsheimer-Harms stehen deshalb schon im engsten Kontakt mit der Bauleitung.


Dentalhygienikerin Adina Mauder von der Zahnklinik Berlin schreibt im Prophylaxe Journal 6|2017 einen tollen Anwenderbericht zum Thema: Klassisch vs. modern – neue Methoden der PZR

Adina Mauder - Dentalhygienikerin - von der Prophylaxeabteilung der Kieferorthopädie und Zahnklinik Berlin in den Gropiuspassagen arbeitet nicht nur als Dentalhygienikerin, sie interessiert sich auch für die modernsten Methoden der PZR.


Dr. Ronald Harms: "Alles im Zeichen neuer Technologien · Scanner statt Abdruck"

Die altbekannten Abdrücke mit unliebsamer Abdruckmasse gehören der Vergangenheit an, die Zukunft gehört dem Scan-Abdruck. Um ihren Patienten/Innen die oft als unangenehm empfundene Abdruckmasse zu ersparen, setzt die Kieferorthopädie Dres. Weinsheimer-Harms auf neue Technologie: iTero®Element™ 3D-Scanners statt Abdruck!


©2018 © 2017 by Kieferorthopäden | Kieferorthopädie Berlin · Dres. Weinsheimer-Harms · Johannisthaler Chausee · D-12351 Berlin