Nur notwendige akzeptieren
Auswahl akzeptieren
Alle akzeptieren
Impressum & Datenschutz
ONLINE-TERMIN BUCHEN!
Online Termin buchen
 
Navigation aufklappen/zuklappen
WIR HABEN NORMAL GEÖFFNET!    ·    Wir führen vor jeder Behandlung einen kostenlosen Coronatest durch, um für alle die Sicherheit zu stärken!    ·    Zahnklinik, Zahnärzte, Kieferorthopädie, Implantologie & Oralchirurgie     ·     WIR HABEN NORMAL GEÖFFNET!    ·    Wir führen vor jeder Behandlung einen kostenlosen Coronatest durch, um für alle die Sicherheit zu stärken!    ·    Zahnklinik, Zahnärzte, Kieferorthopädie, Implantologie & Oralchirurgie     ·     WIR HABEN NORMAL GEÖFFNET!    ·    Wir führen vor jeder Behandlung einen kostenlosen Coronatest durch, um für alle die Sicherheit zu stärken!    ·    Zahnklinik, Zahnärzte, Kieferorthopädie, Implantologie & Oralchirurgie     ·     WIR HABEN NORMAL GEÖFFNET!    ·    Wir führen vor jeder Behandlung einen kostenlosen Coronatest durch, um für alle die Sicherheit zu stärken!    ·    Zahnklinik, Zahnärzte, Kieferorthopädie, Implantologie & Oralchirurgie     ·    

News aktuell Zahnklinik Berlin

Dres. Weinsheimer-Harms treffen in Berlin Michael Penthin von ortho Penthin KFO Systeme

Am Rande des 31. Symposion Praktische Kieferorthopädie in Berlin trafen Dr. Ronald Harms & Dr. Leonie Weinsheimer-Harms einen alten Weggefährten aus Zeiten der Gründung der Deutschen Damon Gesellschaft DDG e.V. Michael Penthin der mit seiner Firma ortho Penthin KFO Systeme ebenfalls auf der Industrieausstellung austellte.

Alle waren Mitbegründer/Innen der DGG - Michael Penthin damals noch als Verkaufsleiter ORMCO D,A,CH (u.a. Damon-Brackets & Insignia System) - und kennen sich daher bereits mehr als 20 Jahre.

Inzwischen ist Michael Penthin Inhaber von ortho Penthin, einem Hersteller hochwertiger, moderner KFO Behandlungssysteme. Er arbeitet heute u.a. mit dem Damon Patentinhaber zusammen, der die Genius Brackets designed hat, die auch zum Portfolio von ortho Penthin gehören.

Dr. Ronald Harms & Dr. Leonie Weinsheimer-Harms tauschten sich gemeinsam mit Sohn Jan Penthin am Rande des Symposion über aktuelle Themen der ‚Digitalen KFO‘ wie z. B. dem intraoralen Scanner Medit i 500 und dem modernen Genius System aus.

Am kommenden Wochenende besucht Dr. Harms den Kurs ’Digitale KFO in der kieferorthopädischen Praxis‘ in der ortho Penthin Academie, um seinen Patienten/Innen immer die absolut modernsten Techniken in der Zahnklinik und der Kieferorthopädie in den Gropiuspassagen in Berlin anbieten zu können.

Zur Digitalen Kieferorthopädie gehören natürlich Zahn- und Kieferscanner wie der abdruckfreie Intraoralscanner Medit i 500, der in Berlin vorgestellt wurde und von ortho Penthin für Kieferorthopäden angeboten wird. Er übernimmt dafür auch die Schulung und den Vertrieb.

Foto v.l.n.r.: Dr. Ronald Harms, Zahnklinik Berlin · Jan Penthin · Michael Penthin, Firma ortho Penthin KFO Systeme, Dr. Leonie Weinsheimer-Harms

Foto: © Dr. Harms

Zurück zu Alle News

©2021 © 2017 by Kieferorthopäden | Kieferorthopädie Berlin · Dres. Weinsheimer-Harms · Johannisthaler Chausee · D-12351 Berlin