Impressum & Datenschutz
ONLINE-TERMIN BUCHEN!
Online Termin buchen
 

News aktuell Zahnklinik Berlin

Interessante Expertengespäche am Rande der 48. Internationalen Kieferorthopädischen Fortbildungstagung ÖGKFO

Klar ist, dass bei einer so hochkarätigen Veranstaltung wie der 48. Internationalen Kieferorthopädischen Fortbildungstagung ÖGKFO geballtes Expertenwissen zusammenkommt. "Gerade diese kollegialen Kontakte und die Möglichkeit neben den Auditoriums­veran­staltungen Fachwissen auszutauschen, sind ein unschätzbarer Wert," freut sich Dr. Dr. Gerd Weinsheimer.

So war natürlich die Freude groß, als sich abseits der Tagung ein Zusammentreffen "mit alten Freunden" ergab. Prof. Dr. Robert A. Fuhrmann von der Zahnklinik der Martin-Luther-Universität Halle war wieder einmal als Lecturer zum Kongress geladen. Er referierte dieses mal zu einem Grundthema jeglicher Kieferorthopädie: "Weltsprache Mimik & KFO induziertes Lächeln". Dabei ging es um die Hauptmotivation der Patienten in der Kieferorthopädie, eine ästhetische Optimierung des Gesichtes, der Zahnstellung und vor allem des Lächelns, als die wichtigste Therapiemaßnahme zu erreichen.

"Themen, die natürlich jedem Kieferorthopäden umfangreich bekannt sind und zum täglichen Arbeitsgebiet auch in der Zahnklinik und der Kieferorthopädie in den Gropiuspassagen Berlin Dres. Weinsheimer-Harms gehören," erklärt Dr. Weinsheimer.

Foto v.l.n.r.: Dr. Dr. Gerd Weinsheimer Berlin, Prof. Dr. Robert A. Fuhrmann Zahnklinik der Martin-Luther-Universität Halle, Dr. Heinz Winsauer Bregenz

Foto: ©Dres. Weinsheimer-Harms

Zurück zu Alle News

©2019 © 2017 by Kieferorthopäden | Kieferorthopädie Berlin · Dres. Weinsheimer-Harms · Johannisthaler Chausee · D-12351 Berlin