Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Website. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren - Impressum & Datenschutz
OK
Impressum & Datenschutz
ONLINE-TERMIN BUCHEN!
Online Termin buchen

Job gesucht?

Aktuelle Jobangebote
 Hier ONLINE bewerben!
 
Online Termin buchen

Prophylaxe bei Schwangeren

Bedingt durch hormonelle Veränderungen kommt es in der Schwangerschaft häufig zu Entzündungen des Zahnfleisches.

Man spricht von der sog. Schwangerschafts-Gingivitis. Der früher häufig gebrauchte Satz „Jedes Kind kostet einen Zahn“ trifft jedoch schon lange nicht mehr zu.

Spezielle Prophylaxekonzepte für Schwangere führen zu einer Verbesserung der Mundgesundheit – und zwar nicht nur der Mutter, sondern auch des Kindes. Denn bereits in der sechsten Schwangerschaftswoche beginnt die Zahnentwicklung des Babys und schon hier wird die Basis für lebenslang gesunde Zähne geschaffen. Der erste Schritt der Vorsorge beginnt also schon im Mutterleib.

Karies ist eine Infektionskrankheit ...

...die von den Eltern auf das Kind übertragen wird (z. B. durch Küssen, Ablecken des Löffels oder des Saugers etc.). Sind die (werdende) Mutter und der (werdende) Vater selbst kariesfrei, sinkt natürlich auch das Kariesrisiko für das Kind.

Regelmäßige Prophylaxetermine während der Schwangerschaft – optimal bereits bei bestehendem Kinderwunsch – ist damit auch eine wichtige Vorsorge für das ungeborene Leben.

Bei Fragen zum Thema Prophylaxe bei Schwangeren erreichen Sie uns unter Tel.: +49 (0)30 609 709 100